Meine Hobbyimkerei besteht seit dem Jahr 2008. Angefangen habe ich mit 2 Bienenvölkern mit dem Ziel unsere Obstbäume zu bestäuben und unseren Eigenbedarf an Honig zu decken. Inzwischen hat sich die Völkerzahl auf ungefähr 8 Völker eingepegelt. Mein Bienenstand im Wolfstal grenzt unmittelbar an dern Wald der Hohen Schrecke. Hier müssen die Bienen nie hungern, denn auf den vielen ganzjährig unberührte Wiesen wachsen die Kräuter und Pflanzen hüfthoch. 

Durch die Teilnahme an vielen Fortbildungsveranstaltungen versuche ich immer auf dem neuesten Stand in der Bienenhaltung zu sein.
Gerne gebe ich mein Wissen an interessierte Menschen weiter und freue mich wenn das schöne Hobby weitergetragen wird.

Meine Hobby-Imkerei

Seit 2012 besitzen wir zwei Ferienwohnungen in Langenroda. Seit dieser Zeit biete ich unseren Gästen an in meiner Imkerei bei anfallenden Arbeiten (Völkerdurchsicht, Ablegerbildung, Honigschleudern usw.) mitzumachen. Dies wird auch rege genutzt. Vorraussetzung ist jedoch dass Sie keine Angst vor Stichen und keine Allergie auf Bienengift bzw. Bienenprodukte haben.

Die Vermarktung unseres Honigs findet überwiegend vor Ort statt, vorwiegend nach telefonischer Absprache, aber auch auf regionalen Märkten wie dem Bauernmarkt in Braunsroda.  

+49 (0) 34672 91329
bitte nach 18.00 Uhr